Celliers d'Orfée

Es muss schon einen außergewöhnlichen Grund geben Wein einer Kooperative mit mehr als 1200ha, aus denen 180 Winzer fast 50000hl Wein erzeugen, der zudem zu 90% offen verkauft wird, ins Angebot zu nehmen, das ansonsten von kleinen Weingütern geprägt ist.

Der Grund hat einen Namen: „B de Boutenac“ und steht für die erst vor 10 Jahren gebildete Appellation Corbières-Boutenac. Bis heute einzige kommunale Appellation im Corbières verfügt sie über die wohl besten Böden der Region. Im Zusammenspiel mit mediterranem Mikroklima und geringen Erträgen bringt dies dichte, gehaltvolle Weine hervor, deren üppige Tannine aber gut eingebunden sind und für einen vergleichsweise weichen Abgang sorgen. Bei aller Größe der Celliers d’Orfée erreicht die jährliche Produktion dieses Weines nur gut 20.000 Flaschen, was bei einem Ertrag von lediglich 35hl/ha auch die Anbaufläche relativiert.

Um die Vielfältigkeit des Corbières um die Stadt Ornaisons und die verschiedenen kommunalen Lagen herauszuheben, gibt es mit dem „Ayraud“ ein Pendant aus Lézignan im Angebot. Gerade zu rebellisch zeigt sich dieser Heißblütler und ist im ersten Moment nicht zu fassen. Eher etwas für Liebhaber würziger Weine und die sichere Empfehlung für Lamm mediterraner Zubereitung.

2014  AOC Corbières 'Ayraud'

2014
AOC Corbières 'Ayraud'

0.75 Liter - 12.50 EUR
(16.67 €/l)

Details...
2011  'B' de Boutenac

2011
'B' de Boutenac

ausverkauft



1a-Wein-Online.de
Inh. Uwe Brauchle
Hofstrasse 5
31171 Nordstemmen

Telefon (0 50 69) 804 661
Telefax (0 50 69) 804 662
E-Mail: info@1a-wein-online.de

Liefer- und Versandkosten
Datenschutzerklärung
Impressum

bezahlen mit PayPal

Lieferung mit DHL