Domaine Daridan

Einleitend etwas Kurioses und Remarkables nennt die Familie Daridan 4,5ha Fläche der Appellation Cour Cheverny ihr Eigen. Ist das bei einer Gesamtfläche des Gutes von 21ha nicht ungewöhnlich, so wächst daraus Bedeutung weist die gesamte Appellation insgesamt nur 60ha aus, die von 20 Weingütern bewirtschaftet werden. Zudem steht die Appellation als einzige für den Anbau der Rebsorte Romorantin, der eine royale Bestimmung zu Grunde liegt, war es König François I., der bereits im 16. Jahrhundert in der Gegend um den gleichnamigen Ort Wein anbauen lies.

Das Erbe wird von Benoît Daridan respektabel gepflegt, folgt er einer natürlichen Bewirtschaftung der 50 Jahre alten Reben. Der späte Lesezeitpunkt im Oktober verspricht einen subtilen Wein mit einer packenden Palette an Aromen, die entdeckt sein will. Im Vergleich dazu bewegen sich die Weine der Appellation Cheverny allein aufgrund der Rebsorten im Mainstream. Dennoch, die Weißwein-Cuvée aus Sauvignon und einem kleinen Anteil Chardonnay, die getrennt gelesen und vinifiziert werden und einer Spontangärung durch Naturhefe unterliegen, nimmt wie selbstverständlich seinen Platz neben den famosen Appellationen des Centre Loire ein. Dabei ist das Preisniveau sehr moderat und erlaubt somit nicht nur kulinarisch die Begleitung von Meeresfrüchten oder Fischgerichten.

2019  Cheverny blanc

2019
Cheverny blanc

0.75 Liter - 10.50 EUR
(14.00 €/l)

Details...
2018  Cour-Cheverny 'Vieilles Vignes'

2018
Cour-Cheverny 'Vieilles Vignes'

0.75 Liter - 12.50 EUR
(16.67 €/l)

Details...


1a-Wein-Online.de
Inh. Uwe Brauchle
Hofstrasse 5
31171 Nordstemmen

Telefon (0 50 69) 804 661
Telefax (0 50 69) 804 662
E-Mail: info@1a-wein-online.de

Liefer- und Versandkosten
Datenschutzerklärung
Impressum
bezahlen mit PayPal