Weingut Petra Bächner

Zahlreiche markante Eigenschaften, ein faszinierendes Umfeld, schaffiger Esprit: so lässt sich das Weingut Bächner in Schlagworten auf den Punkt bringen. Die Auflistung versprüht gar einen Hauch von Exklusivität :

  • Weinberge mit >500 NN mit die höchstgelegenen in Deutschland
  • Kühles Klima, kurze Vegetationszeiten
  • Terroir mit Juraböden ähnlich der Bourgogne
  • Bewirtschaftete Anbaufläche von <2 ha
  • Weingut seit Anbeginn biozertifiziert
  • Stark reduzierte Erträge von 55 > 25 hl/ha
  • Bewusster Verzicht auf Qualitätsweinstatus
  • Ausbau der Rotweine generell im Barrique
  • Quereinstieg vor >10 Jahren ohne Stallgeruch
  • Schon früh Auszeichnungen (Eichelmann)

Petra Bächner muss schon aus besonderem Holz sein und eine Grundüberzeugung haben, um als zweifache Mutter gewohnte Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen. Noch beachtlicher ist die Konsequenz in der Umsetzung der Idee wie der eigene Wein schmecken soll. Das führt zu einer nicht nur für deutsche Weine enormen Ertragsreduzierung sowie dem obligatorischen Barriqueausbau der Roten, sondern auch zum Verzicht auf den Status als Qualitätswein. Zu dessen Erlangung hätte sie aufgrund von Bestimmungen, dass die Weine festgelegten Geschmacksvorgaben zu entsprechen haben, den eigenen Anspruch aufgeben müssen. Zur Arbeitsweise wird Petra Bächner auszugsweise zitiert. Ehemals in der Medienbranche zu Hause könnte nicht eleganter verfasst werden:

… „Beim Weinmachen arbeiten wir mit der Natur. Das kühlere Klima und die verkürzte Vegetationsperiode stellen uns dabei vor besondere Herausforderungen. Dabei halten wir uns an ökologische Grundprinzipien und nehmen einen höheren Bearbeitungsaufwand in Kauf. Dank artenreicher Begrünung unserer Weinberge können wir auf Dünger weitgehend verzichten und fördern die Pflanzengesundheit durch intensive Laubarbeit. Mit einer konsequenten Ertragsreduzierung erreichen wir eine hohe Traubenqualität. Die schonende Verarbeitung der Trauben und unsere Zurückhaltung in der Ausbautechnik beschert uns so ganz besondere Weine, die durch ihre filigrane Vielschichtigkeit überzeugen.“ (Zitat)

2015  Spätburgunder 510 NN

2015
Spätburgunder 510 NN

0.75 Liter - 19.00 EUR
(25.33 €/l)

Details...
2016  'Cuvée Mechthild'

2016
'Cuvée Mechthild'

0.75 Liter - 13.00 EUR
(17.33 €/l)

Details...
2016  Riesling

2016
Riesling

- ausverkauft -



1a-Wein-Online.de
Inh. Uwe Brauchle
Hofstrasse 5
31171 Nordstemmen

Telefon (0 50 69) 804 661
Telefax (0 50 69) 804 662
E-Mail: info@1a-wein-online.de

Liefer- und Versandkosten
Datenschutzerklärung
Impressum