Tief im Herbst…

Im November ist der Sommer samt seinem Aufbegehren mit Altweibersommer und goldenem Oktober selbst in diesem famosen Jahr schließlich vorbei. Die Tage sind kürzer, die Temperaturen kühl, Natur und Mensch wechseln Kleid und Stimmung. Leichtigkeit weicht einer gewissen Schwere, nicht zuletzt auch in Küche und Keller. Im Gegensatz zum allgemein einsetzenden Blues erfreuen wir uns zu dieser Jahreszeit an kräftigen, bisweilen schweren Weinen und den von saisonalen Zutaten geprägten deftigeren Gerichten.

Ob bei kulinarischen Tête-à-Tête oder einfach zum Genießen, die Wahl fällt dann eher auf einen Pinot Noir (Spätburgunder) oder Lemberger, bei Franzosen gerne auf Burgunder oder Bordeaux, oft im Barrique gereift. Währenddessen ist Weißwein nicht out, vielmehr geht die Tendenz wie beim Rotwein zu vollmundigen Rebsorten wie Burgunder (Weiß- und Grauburgunder, Chardonnay, Auxerrois) oder Chenin Blanc sowie individuellen Barriqueweinen. Sage noch einer der November-Blues kenne keine Heiterkeit.

<< Zur vorigen Seite


1a-Wein-Online.de
Inh. Uwe Brauchle
Hofstrasse 5
31171 Nordstemmen

Telefon (0 50 69) 804 661
Telefax (0 50 69) 804 662
E-Mail: info@1a-wein-online.de

Liefer- und Versandkosten
Datenschutzerklärung
Impressum

bezahlen mit PayPal

Lieferung mit DHL